Mittwoch, 14. November 2012

Neues Outfit für den Kreischling

Neulich hab ich die Klamottenschublade des kleinen Kreischlings ausgemistet. Ich weiß gar nicht wohin mit den ganzen zu klein gewordenen Klamotten. Habs bislang mit den Flohmarktgruppen bei Facebook probiert und auch ein bisschen was von seinen Sachen verkauft, aber der Haufen wird trotzdem immer größer und größer. Ich würd mich ja auch auf den Flohmarkt stellen, aber ohne Auto ist das immer etwas schwierig.

Jedenfalls braucht der Zwerg noch ein paar neue Sachen. Pullis und warme Hosen kann man nie genug haben. Vorgestern abend habe ich alles schon zugeschnitten und zusammengesteckt und gestern hat mich der Zwerg dann doch mal wirklich tagsüber nähen lassen. Ich hab einfach Radio angemacht und er hat getanzt während ich genäht habe. Das war soooo süß :)

Fertig geworden sind ein Längsgeteilt von Farbenmix und eine Spielhose Lässig von Miss Poppins. Beim Pulli habe ich dieses Mal die Kapuze weggelassen. Kapuzen finde ich zwar toll, aber da seine Jacken und Overalls auch Kapuzen haben und er deshalb immer beide Kapuzen in der Karre auf haben muss, damit nichts im Nacken drückt, habe ich dieses Mal einfach auf die Kapuze verzichtet. So ein Pulli näht sich dann auch viel schneller ;)
Die Hose hab ich aus nem tollen Jeansstoff vom Stoffmarkt in Hamburg (da waren wir letzten Samstag) genäht und sie mit dickerem Rippjersey gefüttert. Die Hose ist sehr schlicht geworden, lässt sich dafür aber mit allen Sachen aus seinem Schrank super kombinieren.
Anprobiert haben wir sie noch nicht. Ich bin gespannt ob sie passt, sie sieht so riesig aus. Sonst habe ich die Hose immer in Gr. 74/80 genäht und dieses Mal in 86/92. Könnte wirklich noch ein bisschen groß sein.

Und ja, wir waren letzten Samstag wieder auf dem Stoffmarkt in Hamburg und es war toll. Den Kreischling haben wir dieses Mal bei der Oma gelassen und wir sind noch früher als beim letzten Mal gefahren. Kurz nach 9 waren wir dieses Mal schon da und der Markt war gut besucht, obwohl er ja offiziell erst um 11 beginnt. Ich bin dann also schnell zu den Ständen geflitzt, bei denen ich letztes Mal keine Chance hatte und hab wirklich schöne Schnäppchen gemacht. Ich hab für dasselbe Geld, das ich beim letzten Mal ausgegeben habe, etwa 4 1/2 Meter Stoff mehr bekommen. Nun muss ich wirklich fleißig nähen, sonst darf ich nächstes Mal nicht wieder hin ;)
Dieses Mal ist auch Stoff für mich dabei. Beim letzten Besuch habe ich ja ausschließlich für den Kreischling eingekauft. Aus dem grauen Cord oben in der Mitte habe ich auch schon etwas genäht, das zeige ich euch beim nächsten Mal.

Und das nächste Projekt ist auch schon zugeschnitten. Dieses Mal arbeite ich zum ersten Mal mit Volumenvlies. Ihr dürft also gespannt sein.

Kommentare:

  1. Mensch, Deine genähten Sachen werden immer schöner!!! Vor allem bewundere ich, wie Du mit Ian zum Nähen kommst. Wenn ich es versuche schnappt sich meine Kleine immer das Pedal... also lass ich es besser!
    Und der Stoffmarkt scheint ja ein Paradies zu sein...

    Ganz liebe Grüße aus dem Süden,

    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      bei meiner Nähmaschine muss ich nicht zwingend das Pedal benutzen. Das klaut mir der kleine nämlich auch immer gern und ich hab immer zu viel Angst dass er mir damit mal die Maschine vom Tisch zieht. Bei meiner Maschine brauch ich nur nen Knopf drücken und schon näht sie los :)
      Und der Stoffmarkt ist echt toll, man muss nur elend früh hin, sonst ist es dort zu voll.

      Ganz liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
    2. Das ist natürlich super praktisch - dass sie die Maschine vom Tisch zieht ist nicht mal meine Angst, da würde sich vorher der Stecker lösen. Aber es ist einfach unangenehm, wenn sie plötzlich losrattert... :-)

      Ich bin schon sehr gespannt, was Du aus den neuen Stoffen alles nähst!

      Liebe Grüße

      Christiane

      Löschen
  2. Die Sachen sind toll! Ich nähe auch immer ne Nummer größer! Bis jetzt war das nie ein Problem! :-)
    Wird schon passen! Bin gespannt!

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen