Donnerstag, 29. November 2012

Endlich wieder genäht!

Die Ovi hat mich ganz schön zur Verzweiflung gebracht. Und sie funktioniert immer noch nicht richtig. Aber mein Freund hat immerhin den Fehler gefunden. Auf der Reise hat sich wohl eine Schraube am Untergreifer gelockert und der saß nicht mehr richtig, bzw kam zur falschen Zeit bei der vorderen Nadel an. Nun wirds allerdings mühevoll den Greifer wieder richtig einzustellen.
Also habe ich die letzten Tage einfach fleißig Stöffchen zugeschnitten, um mit der Ovi dann später richtig loslegen zu können. Gestern habe ich es dann aber doch nicht mehr ausgehalten und mich an meine Nähmaschine gesetzt. Die hat mich erstmal tüchtig erschrocken, weil sie auf einmal auch gestreikt hat. Dieses Mal lag der Fehler allerdings bei mir. Nachdem ich sie das letzte Mal sauber gemacht habe, hab ich die Stichplatte wohl nicht fest genug draufgeschraubt und darum sprang die Unterspule munter hoch und runter. Nachdem das Problem dann gelöst war, hab ich losgelegt.
Ich hab nun doch endlich den tollen Wikingerstoff von meinem ersten Stoffmarktbesuch angeschnitten und ihn mit dem Ringelstoff vom letzten Stoffmarkt kombiniert. Es ist ein Happy Dragon Kid ohne Drachenkapuze geworden und er gefällt mir wirklich super gut!
Bei ebay hab ich vor längerer Zeit dank der lieben Alex ein tolles Stoffpanel Schnäppchen machen können. Ich habe nun also einige Stoffe im Schrank, die so einen tollen Aufdruck vorne haben. Erst wollte ich den Pullover ganz einfarbig nähen, aber dann hätte er mir doch zu sehr nach 'gekauft' ausgesehen, also habe ich Resteverwertung betrieben. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ich bin mir nur noch nicht sicher ob der Halsausschnitt ordentlich sitzen wird. Aber das werde ich sehen. Es ist übrigens das Easy Shirt von Miss Poppins.
Und zu guter Letzt habe ich mir endlich wieder etwas genäht. Ich brauche unbedingt neue Oberteile, weil ich durch die Schilddrüsenunterfunktion so viel zugenommen habe. Die Sachen in meinem Schrank passen einfach nicht mehr.
Mein neues Wasserfallshirt passt jetzt allerdings perfekt. Es hat von mir an den Armen und unten extra Bündchen bekommen, damit es auch lang genug für mich ist. Die Farben sind auf dem Bild etwas verfälscht. Ich habe den knallblau/schwarz gestreiften Stoff vom letzten Stoffmarkt verarbeitet. Es ist immer noch mein Lieblingsschnitt, das Shirt lässt sich so super toll nähen!

Auf der Fensterbank liegen nun immer noch 3 zugeschnittene Projekte, aber der Haufen sieht nicht mehr so gigantisch aus. Ein Probenähen werde ich jetzt allerdings noch dazwischen schieben. Ihr dürft schon gespannt sein. Dieses Mal wirds wieder was Tolles für den Kreischling :)

Kommentare:

  1. Die Shirts sind toll geworden! Und deins gefällt mir besonders gut! :-)

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Absolute Oberklasse, dein Shirt find ich am allerallerallerschöönsten
    lg aylin

    AntwortenLöschen