Sonntag, 25. November 2012

Adventskalender und ein neuer Mitbewohner

Da ich meinen Freund bisher noch gar nicht benäht habe, soll er dieses Jahr einen selbstgenähten Adventskalender bekommen. Ausgefallen sollte er sein, eben etwas besonderes. Die Idee kam ganz plötzlich, zugeschnitten war auch alles an einem Abend und dann...ja, dann lag der Kalender erstmal eine ganze Zeit unberührt auf der Fensterbank. Irgendwann konnte ich mich dann überwinden und die Knöpfe annähen. Und dann noch eine ganze Weile später, am Freitag Abend, als es schon längst Schlafenszeit war, wollte ich plötzlich das er endlich fertig ist. Und letztendlich war er das dann auch ganz fix, ich weiß gar nicht warum ichs so ewig vor mich hergeschoben habe. Und er gefällt mir auch ganz gut :)
Zahlen wollte ich dann aber nicht mehr aufnähen. Da habe ich einfach Adventskalenderbuttons für genommen, die ich durch Zufall in einer Buchhandlung entdeckt habe.
Nun muss ich mir nur noch Gedanken machen womit ich ihn fülle. Süßigkeiten sind nichts für meinen Freund, aber mir werden schon ein paar Kleinigkeiten einfallen :)

Und dann habe ich auch seit Freitag einen neuen Mitbewohner. Schon ewig lange wollte ich eine Overlockmaschine haben. Aber Geld für so eine Maschine muss erstmal vorhanden sein. Vor allem wenn man sich nicht zusammenreißen kann, was die Stoffsucht angeht ;)
Durch Zufall habe ich dann relativ preiswert diese Privileg 4000 bei den ebay Kleinanzeigen entdeckt. Ich bin mir ganz sicher, dass sie ein Er ist und so lebt jetzt der finstere Vladimir bei uns. Ich muss nur noch lernen mit ihr umzugehen. Da stell ich mich noch etwas doof mit an. Falls jemand von euch diese Maschine hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen, denn irgendwas mach ich falsch, das weiß ich. Ich glaube nicht, dass das Problem bei der Maschine liegt. Zur Unterstützung habe ich mir nun noch ein Overlock Buch bestellt, aber es soll erst Dienstag ankommen und ich möchte doch uuuuuunbedingt etwas tolles mit dem finsteren Vladimir nähen *jammer* :)

Kommentare:

  1. Der Adventskalender sieht schon jetzt super aus - liest Dein Freund hier nicht mit, so dass die Überraschung auffliegen könnte?

    Welches Buch hast Du denn bestellt, denn ich kämpfe auch hin und wieder mit der Overlock, die ich von meiner Schwiegermutter geerbt habe - und ertappe mich dabei, wie ich die Nutzung scheue, weil ich mit der Nähmaschine dann letztendlich doch schneller bin... schade drum...

    Ich bin schon sehr gespannt, was Du als nächstes zaubern wirst!

    Liebe Grüße,

    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Nein, er liest hier nicht mit auch er ist auch nicht bei Facebook angemeldet, so dass ich dort auch meine neuen Werke immer zeigen kann ohne Angst zu haben, dass er sie zu früh entdecken könnte :)

    Ich habe mir dieses Buch bestellt und hoffe sehr, dass es mir helfen wird: http://www.amazon.de/Praxiswissen-Overlock-Ein-Lernprogramm-Nachschlagewerk/dp/3841060048/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1353936354&sr=8-2

    Ich werde auf jeden Fall berichtet ob es geholfen hat :)

    AntwortenLöschen
  3. Mit diesem Buch hab ich auch schon geliebäugelt... berichte dann ruhig mal, ob es Dir geholfen hat und wo seine Schwächen liegen.

    Liebe Grüße auch an den kleinen Ian,

    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend,
    Ich habe ebenfalls einen "Vladimir" im Wohnzimmer stehen, nur leider ohne Bedienungsanleitung.
    Wäre es vielleicht möglich, dass Sie mir eine Kopie/Scan der Anleitung zukommen lassen könnten?
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir leider nicht möglich, ich habe die Maschine inzwischen weiterverkauft und mittlerweile eine Gritzner 788, weil ich mit der Privileg absolut nicht klar kam.

      Löschen