Dienstag, 13. Mai 2014

Mädchenkram am Creadienstag

Obwohl heute ein Tag zum Haareraufen war und ich nervlich echt völlig fertig bin, habe ich ein bisschen was geschafft. Zwei Pumphosen für die kleine Lady:



Beide schon eine Nummer größer genäht, darum landen sie erstmal in der Schublade. Den Krokostoff habe ich mal ertauscht und er hat wirklich auf den Millimeter genau noch für eine Pumphose gereicht :)

Und dann habe ich heute ein Haarband nach dem Hamburger Liebe Tutorial genäht, für ein kleines Mädchen, deren Haare im Kindergarten einer Kinderschere zum Opfer fielen ;)


Ich hoffe sehr, dass es ihr gefällt. Ein bisschen Trost braucht man da schon, zumal sie nicht diejenige mit der Schere war ;)

Mit diesen drei Sachen gehts zum Creadienstag. Und jetzt werd ich noch ein bisschen Stoffe zuschneiden für das Nähtreffen am Sonntag in Hamburg *freu*

Kommentare:

  1. Die Krokohose ist ja süß! Ist das eine Lässig mit kurzen Bündchen?

    Vor abgeschnittenen Haaren im Kindergarten graust es mir auch schon... aber die Idee mit dem Haarband ist super! Auch dafür eignen sich "Omastoffe" bestimmt toll.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kinder sind vom Gewicht her ja so unterschiedlich. Für den dünnen Ian mag ich die Lässig am liebsten, die mach ich oben am Bündchen halt extra schmal. Der Schnitt hier für Ida nennt sich Pumpbutz und hat extra weite Beine und an der Außenseite keine Naht, da wird der Stoff im Bruch zugeschnitten. Die Hose sitzt bei Ida am besten :)

      Aus den 'Omastoffen' fänd ich die auch toll glaub ich :) Ich möcht mir auch welche machen, aber mein Kopf ist so riesig, da muss ich mir den Schnitt erstmal ordentlich vergrößern.

      Löschen