Freitag, 2. August 2013

Dies und das

Dafür, dass es so warm ist, nähe ich noch immer recht viel. Allerdings wirklich einfache Schnitte und Sachen, die fix fertig sind. Kurze Hosen für meinen Shrimp zum Beispiel.


 Oder ganz einfache Easy Shirts.

Und weils eher unspektakuläre Dinge sind, die ich im Augenblick nähe, vergesse ich auch häufig Fotos davon zu machen. Zwei weitere kurze Hosen und ein weiteres Shirt hat der kleine Mann beispielsweise noch bekommen. Aber mit den Sachen ist er heute Nachmittag mit seinem Papa zur Oma abgezischt, zum Planschen im Garten. Ich packe ja immer gerne übertrieben viele Wechselsachen ein ;)

Die Zwillingsfreundinnen meines Sohnes haben sich übrigens sehr über ihre neuen Kleidchen gefreut und der Mama gefallen sie zum Glück auch. Genäht habe ich sie nach dem Schnitt "Jerseykleid" von der Erbsenprinzessin.


Ab und an fällt dann auch noch ein Shirt No. 1 für mich ab. Ich mag den Schnitt. Er ist fix genäht und passt sehr gut :) Meine Tragefotos sind allerdings immer grausig.


Jetzt ists dann auch langsam wieder Zeit, noch ein wenig für den Bauchzwerg zu nähen. Ich denke, mein Sohn ist für diesen Sommer nun gut genug ausgestattet. Da sind dann demnächst wieder lange Hosen und Pullis dran. 
Leider muss ich nun immer häufiger Pausen beim Nähen machen, weil ich, wie damals schon während der Schwangerschaft mit meinem Sohn, teilweise Schwierigkeiten beim Atmen habe. Das Kind drückt mir einfach die Luft weg. Und ist sooooooooo aktiv. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal ne Nacht richtig durchgeschlafen habe. Aber das ist wohl ganz normal, wenn man schwanger ist :)

Nächstes Mal zeig ich euch dann endlich mein aktuelles großes Häkelprojekt. Ihr dürft gespannt sein!

Kommentare:

  1. Du bist ja voll fleißig... hast du dein Nähzimmer auch im Keller so wie ich? ... im Sommer ist das ja sehr fein.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Nee, ich wohn im 3. Obergeschoss und hab dort nen sehr großen Schreibtisch zum Nähen im Wohnzimmer stehen :) Im Keller wäre jetzt natürlich herrlich. Heute haben wir allein in der Wohnung fast 30 Grad :/ Aber nebenbei die Füße in kaltes Wasser stellen hilft gut :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen