Mittwoch, 21. September 2011

Der kleine Ian ist da!

Vielleicht habt ihr es euch ja schon gedacht: Die Senkwehen waren gar keine Senkwehen und nach insgesamt 17 Stunden Wehen und dann doch einem spontanen Kaiserschnitt kam der kleine Ian am 13. September 2011 um 3:36 Uhr zur Welt, mit einem Startgewicht von 2590 Gramm und einer Körpergröße von 52 cm. Eine lange dünne Bohnenstange also. Leider bereitet uns sein Gewicht noch arge Probleme, mittlerweile wiegt er nur noch 2318 Gramm. Schuld daran ist die Gelbsucht, die macht ihn schlapp und müde. Darum sind wir seit heute wieder im Krankenhaus (nicht ganz zwei Tage waren wir nur daheim) und Ian bekommt eine Infusion, damit er wieder zu Kräften kommt. Wie lange das dauern wird und wie lange wir deshalb hier bleiben müssen weiß ich noch nicht. Trotz der vielen Sorgen, die er mir im Moment bereitet bin ich überglücklich ihn zu haben. Und selbstverständlich ist er das allerschönste Baby auf der Welt :)

Gestrickt habe ich selbstverständlich nichts ;) Allerdings bin ich ernsthaft am überlegen, mich einer Frühchenstrickgruppe anzuschließen, weil der kleine Ian ein paar Tage nach seiner Geburt ein fesches Strickmützchen und Stricksocken von der Station bekommen hat, weil er so eine kleine Frostbeule ist. Alle Mützchen die ich vor seiner Geburt gekauft habe sind ihm noch viiiel zu groß, darum bin ich sehr dankbar, dass eine Strickerin sich die Mühe gemacht hat, etwas für die Allerkleinsten zu stricken.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich gratuliere euch ganz herzliche! So ein hübscher Name für so einen süßen kleinen Mann! So schnell kannst du gar nicht schauen, werden ihm die Mützen zu klein sein :) ...die Kleinen wachsen rasant!
    Ich hoffe es geht ihm ganz bald besser!!!
    Viele liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Ganz liebe Glückwünsche zum schönsten Baby der Welt ;_)

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kommentar bei mir hat mich sofort hierher schauen lassen! Oh wie niedlich - das Baby ist endlich da! Herzlichen Glückwunsch! :) Das mit dem Gewicht wird schon werden. Lass dem kleinen Ian etwa Zeit :) Aber die Idee mit dem Mützchen finde ich gar nicht schlecht und wenn du es nicht schaffst, sag bescheid, dann stricke ich mit ;)

    Alles Liebe,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Habe ich gerade gefunden und natürlich sofort an dich gedacht! ;) Anleitungen für Frühchen:

    http://www.stricknetz.net/handstricken/anleitungen/fruehchenanleitungen/

    AntwortenLöschen
  5. genau nach der mützchenanleitung stricke ich dem kleinen ian grad eine :) wir haben ihn heute im krankenhaus nochmal wiegen lassen und er hat nun fast sein geburtsgewicht wieder erreicht :)

    AntwortenLöschen
  6. ein mützchen hab ich bislang immerhin fertig bekommen *g* ich werd ihm noch ein paar stricken und denke mal, dass sobald er da rausgewachsen ist (was sicher nicht lange dauert), das krankenhaus dann ein päckchen mit mützchen und söckchen bekommt :)

    AntwortenLöschen