Montag, 14. Oktober 2013

Müüüüüüde!

Die Flunder und der Shrimp machen es mir nicht so leicht. Die Kleine hat wirklich IMMER Hunger und der Große ist teilweise so bockig, dass ich nicht mehr weiter weiß. Aber er liebt seine kleine Schwester und das ist einfach sowas von süß!


Sie wird ständig bekuschelt und getröstet wenn sie weint und er geht sowas von liebevoll mit ihr um. Da bin ich teilweise richtig neidisch auf die Kleine, denn mich findet Ian immer noch etwas blöd.

Einen Abend habe ich es sogar an die Nähmaschine geschafft und der Kleinen eine Frida und ein Easy Shirt genäht. Grad in Gr. 56 habe ich nämlich doch weniger Sachen in der Schublade als ich dachte. 2 Shirts habe ich noch zugeschnitten, aber im Moment lässt mir die Kleine Abends keine Zeit zum Nähen, weil sie vermehrt Bauchweh hat und viel kuscheln möchte.


Und wenn gar nichts mehr geht und ich an meine Grenzen stoße, werde ich abends damit überrascht <3 :


Kommentare:

  1. Wie süß ist das denn??? Und damit meine ich nicht nur wie Ian mit seiner kleinen Schwester kuschelt und die tollen Sachen, die Du wieder mal genäht hast, sondern auch den tollen Abend-Aufmunterungs-Nachtisch! Das ist ja echt lieb!

    AntwortenLöschen
  2. Viel Kraft dir ! Es ist so anstrengend in den ersten Wochen, aber es wird besser werden.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen