Sonntag, 17. Juli 2011

Auf ein Neues!

Blogspirit hat mir von Anfang an nicht so wirklich gefallen und nun bin ich im 8. Monat schwanger, arbeite nur noch bis Ende diesen Monats und im Oktober, wenn der kleine Knirps zur Welt kommt, wird sich für mich eine Menge ändern. Zeit also für einen Neustart. So langsam sorgt die Schwangerschaft dafür, dass ich mich immer häufiger ausruhen muss, daher greife ich immer öfter zur Strick- oder Häkelnadel und merke einfach, wie sehr mir das in den letzten Monaten gefehlt hat. Der Gedanke, nun eine ganze Weile nicht mehr zu arbeiten ist immer noch sehr ungewohnt mich. Und auch, wenn ich nicht daran Zweifel, dass der Knirps mich sehr auf Trab halten wird, weiß ich jetzt schon, dass mir meine Arbeit und vor allem meine Kollegen sehr fehlen werden.
Diese Decke habe ich nun schon für meinen kleinen Zwerg gehäkelt. Nichts Aufregendes, aber gefallen tut sie mir trotzdem gut und ist herrlich weich. Wie die Wolle zusammengesetzt ist weiß ich leider nicht mehr, sie stammt von einer Kone aus der Wollfabrik in Hamburg, die ich vor zwei Jahren mal dort gekauft habe. Nun habe ich immer noch einen relativ großen Rest von der Wolle über und überlege, ein kleines Tuch draus zu stricken, aber da muss ich erstmal Anleitungen durchstöbern.
Desweiteren ist auch ein paar Socken fertig geworden. Das erste Paar seit Monaten. Ein Bild davon werd ich morgen machen, wenns nicht mehr so bewölkt und finster draußen ist. Bis dahin wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Ich werd mir nun strickenderweise noch ein paar Folgen 'Immer wieder Jim' anschauen.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :) Sag mal, ist es wahr, dass man mehr Zeit zum Stricken hat, wenn man Schwanger ist? Das würde ja einen Pluspunkt auf der "Ich will schwanger werden"-Seite geben *lach*

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lena,

    oh ja, auf jeden Fall, man will sich ja schließlich so wenig wie möglich bewegen, arbeiten geht irgendwann auch nicht mehr und die Hausarbeit muss Babys Papa erledigen *g* Da bleibt viiiiel Zeit für die Stricknadeln, schließlich muss man viel sitzen und liegen und sich erholen. Ich befürchte nur, sobald der kleine Zwerg dann da ist, ists erstmal wieder vorbei mit der vielen Freizeit *g*

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen