Freitag, 22. Februar 2013

Ich wurde getaggt!

So eine 'lange' Pause (3 Wochen dürftens gewesen sein), gabs hier glaube ich schon ewig nicht mehr. Ian und ich nehmen aber im Moment auch jede Krankheit mit, die wir bekommen können. Da hat die Eingewöhnung bei der Tagesmutti so toll und schnell geklappt (schon am 4. Tag gings komplett ohne Mama) und schwuuuuupps, lag er zwei Wochen flach mit Grippe und ich auch. Mit uns war überhaupt nichts anzufangen. Genäht hab ich auch fast überhaupt nicht. Nicht mal die Häkelnadel mochte ich in die Hand nehmen. Aber jetzt wirds langsam wieder besser.

Die liebe Topfpflanzen-Alex hat mich getaggt:
Meine Aufgabe besteht nun darin, 11 Dinge über mich zu erzählen, 11 Fragen zu beantworten und mir 11 neue Fragen für 11 Blogger zu überlegen.

11 Dinge über mich:

- seit ich einen Ebookreader habe, kaufe ich keine "richtigen" Bücher mehr, dabei konnte ich vorher an keiner Buchhandlung vorbei gehen ohne mindestens ein Buch zu kaufen. Das bedeutet aber nicht, dass ich weniger lese als vorher. Im Gegenteil!

- ich verabscheue Nudeln so richtig! Ich bekomm sie einfach nicht runter, am schlimmsten sind sie mit so Sahne- oder Käsesoßen. Mein Freund findet das total schade. Er liebt Nudeln.

- seit ich ein Kind habe, lache ich viel mehr als früher und bin auch unternehmungslustiger :)

- ich liebe kräftige bunte Farben, mag sie aber nicht anziehen. Ich trage am liebsten schwarz.

- wenn ich nicht immer so viel am Notebook hängen würde um nach kreativen Ideen zu stöbern, hätte ich viel mehr Zeit, diese Dinge auch umzusetzen ;)

- auf Pizza gehört immer Soße Hollandaise!

- ich bin absolut kein Mädchen, stehe nicht auf Deko oder Glitzer oder Schleifen, gehe nicht gerne Klamotten kaufen und hab auch keine Lust mich stundenlang zu schminken und 'aufzubrezeln'.

- wenn mir so richtig kalt ist (und ich friere wirklich sehr oft), kann ich auch mit dickem Pulli schlafen, aber niemalsnie mit Socken.

- ich bin so eine richtige Geburts-Lüneburgerin und komme auch nur wirklich seltenst mal aus dieser Stadt heraus.

- ich habe immer ganz furchtbar große Erwartungen an meinen Geburtstag und bin darum jedes Jahr enttäuscht. Selber Schuld ;)

- ich kann mit Frauen absolut nichts anfangen, sie gehen mir wirklich schnell auf die Nerven, aber meine herzbeste allerliebste Freundin Mone, die würde ich niemalsnienicht wieder hergeben! Selbst wenn ich mal über sie schimpfe. Sie darf ja auch mich mal furchtbar finden, aber danach muss sie mich immer wieder lieben :)


11 Dinge, die Alex gerne wissen möchte:

1. Was ist euer größter Schatz?
 
Na, mein Ian :D
 
2. Was ist eure erste Kindheitserinnerung?
 
Die Frage find ich ziemlich schwierig, weil ich bei den verschiedenen Erinnerungen mein Alter nicht genau einschätzen kann. Ich weiß, dass ich mal vom Hochbett gesprungen bin und mir den Arm gebrochen habe, aber ich hab keine Ahnung wie alt ich da gewesen bin. Vielleicht 4 oder 5 oder doch älter? Da müsst ich wohl meine Mama fragen. Sicher erinnere ich mich auch an andere Dinge, als ich klein war, aber da ich mein Alter absolut nicht einschätzen kann, weiß ich wirklich nicht, welche meine früheste ist. Aber ich glaube ich bin, egal an was ich mich erinnere, immer schon mindestens 3 oder 4 Jahre alt.
 
3. Wem oder was könnt ihr nicht wiederstehen? 
 
Zuckerwatte!
 
4. Habt ihr einen großen Traum?
 
Ein kleines freistehendes Haus, mit bunten Fensterläden, einem Gemüsegarten und einem großen Apfelbaum mit einer Schaukel drin. Ian bekommt ein kleines Baumhaus und fährt mit seinem Tret-Trecker durch den Garten und ich sitze auf der Terasse, mit einem Spinnrad und lass mir die Sonne ins Gesicht scheinen!
 
5. Gibt es etwas wovor ihr Angst habt?
 
Die Angst einer jeden Mutter: Dass meinem Kind etwas passieren könnte, womöglich sogar noch, wenn ich gerade ganz woanders bin!
 
6. Wenn ihr einen Wunsch frei hättet, was wäre es?
 
Ich würde ganz ehrlich einfach gerne so richtig gesund sein. Mal wieder richtig Energie haben. Ich glaube, dann wäre ich weniger frustriert und würde meine Mitmenschen weniger frustrieren und dann würde einfach alles etwas sonniger und schöner werden.
 
7. Wenn ihr ein Portemonaie finden würdet mit 234879 Euro drin, was würdet Ihr tun?
 
Wahrscheinlich 10 Minuten drüber nachdenken, ob ichs behalte und es dann doch zu Polizei bringen. Ich hätte ein furchtbar schlechtes Gewissen, denn wenn jemand so viel Bargeld mit sich rumschleppt, dann sicher nicht ohne Grund!
 
8. Gibt es etwas womit man euch eine Freude machen könnte?
 
Mit spontanen Überraschungen! Und sei es ein spontaner Besuch oder eine Postkarte oder ein Päckchen, mit dem ich einfach überhaupt nicht rechne. Ich finde sowas macht einen trüben Tag immer gleich viel viel sonniger!
 
9. Habt ihr eine Lieblingszahl? und wenn ja, hat sie ein Bedeutung?
 
Nicht wirklich. Wir haben auffallend oft in einer Hausnummer 13 oder 31 gewohnt, aber Lieblingszahlen sind das trotzdem nicht.
 
10. Gibt es etwas das ihr an dieser Stelle anmerken möchtet? 
 
Ich hätte nicht gedacht, dass ich bei jeder Frage erstmal ne ganze Weile überlegen muss.
 
11. Würdet ihr auf einen Tee bei mir vorbeikommen?! :)
 
Na logo, das weißt du doch! :)


Und jetzt noch meine 11 Fragen für euch:

1. Welche Jahreszeit ist dir die Liebste und warum?
2. Was findest du an dir selbst auffällig?
3. Hast du ein Lieblingswort?
4. Gibt es eine Serie, die du in deiner Kindheit geliebt hast?
5. Hast du eine Sammelleidenschaft?
6. Schmeißt du Dinge schnell weg, oder hebst du sie lieber auf, weil du sie irgendwann ja vielleicht mal brauchen könntest?
7. Was gefällt dir an deinem Weblog am Besten?
8. Erinnerst du dich an deine Träume wenn du aufwachst?
9. Wenn ich spontan vor deiner Tür stehe, könntest du mich dann ohne schlechtes Gewissen hereinlassen? Oder muss ich mich lieber vorher ankündigen, damit du mir vorher ein Plätzchen auf deinem Sofa freiräumen kannst? ;)
10. Wir wollen uns in der Stadt treffen, zum quatschen. Lieber zum Frühstücken, Mittagessen, Kaffee trinken oder Abends in ner Bar?
11. Was vermisst du am meisten?


Von mir getaggt werden:

Tja, hier hab ich ein kleines Problem. Ich kenne gar nicht so viele Blogger näher. Ich lese unheimlich viele Blogs, verlinke sie auch gerne hier bei mir, aber mit dem Kontakt aufnehmen haperts immer etwas. Hinzu kommt, dass ich weiß, dass viele bei solchen Aktionen nicht gerne mitmachen und ich fühl mich immer schlecht, wenn ich dann nicht so nette Antworten bekomme, wenn ich jemanden zu so einer Aktion einlade. Darum darf hier bei mir einfach jeder mitmachen, der Lust dazu hat und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euren Link dann hier mit in die Kommentare setzt, damit ich bei euch auch schauen kann :)

Und vielleicht hat ja meine Mone auch mal Lust, bei soetwas mitzumachen oder meine Mama vielleicht?


Ziel dieser Aktion ist es, die lieben Menschen hinter den Blogs 
etwas besser kennen zu lernen und die Regeln sind:

~ schreibe 11 Dinge über dich
~ beantworte 11 Fragen die dein Tagger gestellt hat
~ überlege dir selber 11 Fragen die du stellen möchtest
~ suche dir 11 Blogs die du taggen möchtest, wenn möglich unter 200 Leser
~ benachrichtige die glücklichen Blogger
~ zurück taggen ist nicht erlaubt
~ setzte bitte den Link von deinem Beitrag unten ins Kommentarfeld



Kommentare:

  1. schön mal was persönliches zu lesen :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    na aber mich kennst du doch :-D

    Aber Alex hat mich auch schon getaggt und ich habe dich auch nochmal getaggt. ;-) Weil ich deinen Blog so mag.

    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gute Alex hat mir ein paar Blog Freunde weggeschnappt, war also schneller beim Taggen und zurücktaggen ist doch verboten, siehe den vorletzten Satz ;)

      Löschen
    2. Ach naja.... so eng darf man das doch auch nicht sehen *lach

      Das Tauschpaket ist übrigens gerade auf dem Weg zu Alex. Habe heute eine Email deswegen bekommen.
      Hoffe nur das auch etwas für sie bzw. euch drin ist... Tragemama, wo das Paket eben war, hat sich nichts rausgenommen. :-( War wohl nichts für sie dabei.

      Löschen
  3. Och wie sehr ich dich liebe genau so wie du bist!!!!

    AntwortenLöschen